Nürnberg - GfK.

GfK. steht für Growth from Knowledge

GfK wurde im Februar 1935 als GfK-Nürnberg Gesellschaft für Konsumforschung e. V. von Nürnberger Hochschullehrern, darunter dem späteren deutschen Wirtschaftsminister und Bundeskanzler Ludwig Erhard, gegründet.
Seit über 85 Jahren liegt das Kerngeschäft von GfK darin, Daten mit wissenschaftlichen Methoden zu verbinden, um Entscheidern bessere Entscheidungsgrundlagen zu bieten.

Objekt: Nürnberg - GfK.

Innerstädtisches Sarnierungareal Nürnberg Kohlenhof am ehemaligen Güterbahnhof. Hier sind von März 2019 bis Sommer 2020 6500m² extensive und intensive Gründachflächen auf Umkehrdachsystem entstanden.